25. Juli 2021

Damen - DGL_Team

Am vergangenen Sonntag trat unser Damen-DGL-Team zum 2. Mal in der Oberliga an...
Bei schönstem Wetter und bester Laune, insbesondere nach den vergangenen Regentagen, wurde der
Spieltag im Golf & Country Club Velderhof ausgetragen.
Trotz der vergangenen Regenfälle konnte auf einem sensationell hergerichteten Platz, der zudem einen
trockenen Zustand vorwies, gespielt werden. Die Greenkeeper des gastgebenden Clubs hatten großartige
Arbeit geleistet.
Das zeigte sich auch letztendlich in der Teamleistung, denn unsere Damen erreichten auch dieses Mal in
der Tageswertung den 2. Platz, was auch für die bisherige Gesamtwertung der 2. Platz bedeutet.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!
 
Beim 3. und vorletzten Spieltag am 1. August im Golfclub Mergelhof kann der Klassenerhalt gesichert werden.
Wir drücken weiterhin die Daumen und freuen uns mit dem Team, dass Ihr so gut in der Oberliga angekommen
seid.
 
Viel Spaß weiterhin...
 
 
 
 
 

24. Juli 2021

Golf House - Wildenrath-Open 2021

Hans-Herbst-Preis - Super Turnier bei strahlendem Wetter.


Das erste Turnier unserer diesjährigen Open ist gelaufen.
Bei bestem Wetter und traumhaften Spielbedingungen trafen
sich 68 Golfer zum Vierball-Bestball-Wettspiel.
Der Brutto-Sieg und damit der Hans-Herbst-Wanderpokal ging mit 36 erzielten Brutto-Punkten haarscharf an Tobias Schaffrath und Bernd Kremers im Stechen vor Lutz Gronau und Klaus Hundertmark (ebenfalls 36 Brutto-Punkte). Der Stifter selbst (86 Jahre) ließ es sich nicht nehmen, den Pokal persönlich an die Sieger zu überreichen.
Das beste Netto-Ergebnis des Tages wurde mit beachtlichen 50 Punkten von Mario Marques und Theodor Ruland gespielt. Die folgenden Plätze belegten Christine Buchholz und Ralf Sieben (45 Netto-Punkte) sowie Siegfried Ehlers und Georg Schroer (43 Punkte).
Das tolle Wetter ließ auch nach der Siegerehrung noch einige Mitspieler in geselliger Runde bei dem ein oder anderen Kaltgetränk auf der Terasse unserer Clubgastronomie Restaurant Neunzehn verweilen.


 
 
 

18. Juli 2021

Langsam wird es trocken....

 
Das tolle Wetter spielt uns in die Karten und wir werden morgen den Platz (ohne Nutzung von E-Carts) wieder öffnen.
Es muss dennoch mit einigen Spieleinschränkungen gerechnet werden, da z.B. noch nicht absehbar ist, ob und in welchem Maß Grüns und Fairways zu Beginn der Woche gemäht werden können.
Manche Wasseransammlungen werden uns außerdem noch in den nächsten Tagen begleiten, da sich hier das Wasser nur ganz langsam zurückzieht oder weggepumpt werden muss.
Außerdem müssen alle Bunker, in denen das Wasser zum Teil Tage stand aufgearbeitet und aufgeharkt werden.
Es gibt viel zu tun, aber im Laufe der Woche, hoffen wir, unseren gewohnten Platzstandard wieder zu erreichen...


 
 
 
 
 

16. Juli 2021

Platz weiterhin gesperrt bis einschl. Sonntag

Da wegen der enormen Wassermengen auf unserem Platz auch bei besser werdendem Wetter noch mindestens 2 Tage gebraucht werden, eh es wieder möglich ist, vernünftig Golf zu spielen ohne dabei bleibende Schäden auf dem Platz und den Grüns zu verursachen,
bleibt unsere komplette Platzanlage inkl. der Übungseinrichtungen bis einschließlich Sonntag, den 18.07.2021 geschlossen.
Wir hoffen, dass ab Montag wieder ein geregeltes Spiel möglich ist, die Nutzung von Carts wird frühestens ab Mittwoch wieder gestattet sein...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

14. Juli 2021

Platz gesperrt !!!

Platz gesperrt !!!!
Aufgrund der Starkregenfälle und entsprechender Wasseransammlungen auf dem Platz bleibt unser Golfplatz bis einschließlich Freitag, den 16.07.2021 geschlossen.
 
 
 
 
 
 
 

06. Juli 2021

Golfen für den guten Zweck !!!

Super Erfolg beim Preis des Präsidenten !!!

Unser Präsident Frank Lisges durfte am Samstag rund 100 Teilnehmer bei strahlendem Himmel auf unserer Anlage zum diesjährigen Preis des Präsidenten begrüßen.

Bei bester Laune und in geselliger Atmosphäre traf man sich zum Texas-Scramble-Wettspiel. Im Vordergrund stand aber eindeutig der gemeinsame Einsatz für die gute Sache.

In diesem Jahr ging der Erlös der Veranstaltung wieder an den "Förderkreis 12-Zylinder '90 e.V.", die es sich zur Aufgabe gemacht haben, wohltätige Zwecke und im besonderen auch die Kinderonkologie in Essen (und hier ganz besonders Sportförderprogramme für die kleinen Patienten) zu unterstützen.

Die 12-Zylinder sorgten auch für 3 Bewirtungsstationen auf dem Platz, so dass alle bestens versorgt waren.
Das Scramble-Turnier und damit auch den Wanderpokal des Preis des Präsidenten gewannen mit 42 Brutto-Punkten Wilfried Kroppen, Don Deckers, Wolfgang Emondts und Dr. Peter Thevissen.
Die Netto-Wertung mit sagenhaften 68 Netto-Punkten entschieden Marcel Tarnowitz, Steffen Zillekens und Jonas Brockers für sich.

Beim gemütlichen Beisammensein am Abend durften wir auch wieder Professor Dr. Reinhardt, den Direktor der Kinderklinik erleben, der mit einem kleinen Einblick in sein tägliches Tun und die Projekte der Kinderonkologie alle Anwesenden tief berührte.

Am Ende durfte Frank Lisges voller Stolz die wahnsinnige Spendensumme in Höhe von 10.000,00 !!! Euro verkünden, die durch die Startgelder und viele kleine und große Einzelspenden zusammenkamen.
Klasse Aktion von allen Teilnehmern und auch vielen anderen Mitgliedern, die obwohl sie selbst nicht teilnehmen konnten, eine Spende zusteuerten.

VIELEN DANK AN ALLE !!!!


 

25. Juni 2021

Alles in oranje.....

 
Ein Teil des Regenbogens schien gestern bei tollem Wetter auch auf unserer Anlage angekommen zu sein. Der orange....
Aber nicht weil die Damen unseres Damentages wegen mangelnder Leistung der DFB-Elf ins benachbarte Lager geschwenkt sind, sondern weil das erste Peter Hahn - Turnier des Jahres anstand.
Turnierfarbe ist in diesem Jahr orange.
53 Ladies hatten einen tollen Tag miteinander und bei bester Stimmung wurde auch zum Teil tolle Ergebnisse erzielt.
Brutto setzte sich Petra Raum, die auch das beste Netto-Ergebnis (42) gespielt hat nach Stechenregel mit 21 Punkten vor der gleichauf liegenden Carola Hermanns durch.
In den 3 Nettoklassen siegten Brigitta Carmanns (Klasse A - 38 Punkte), Christine Buchholz (Klasse B - 40 Punkte) und Margret Schmitz (Klasse C - 40 Punkte).
Nach der Runde saßen noch einige Damen mit gebotenen Abstand auf der Terasse unseres Clubhauses und genossen den schönen Sommerabend.
 

24. Juni 2021

Vom Clubmeister zum Ironman ...

Unser amtierender Clubmeister Bernd Stevens legt sich nach gestrigem Ironman auch das "eiserne Jacket" um.
Nach dem Kanonenstart um 6 Uhr morgens konnte er sich 54 Loch später, mit nur 25 Schlägen über Par gegen die starke Konkurren von 26 weiteren Spielern durchsetzen. Die Verfolger waren Philipp Waschulewski +27 und Manfred Karduck +29.

Philipp sicherte sich auch Netto den ersten Platz mit satten 120 Nettopunkten (von HCPI 11,0 auf 4,3). 2. Pascal Peisen geteilt mit Daniel Groß 111, 4. Theo Cremers 110, 5. Bernd Lenzen 107 und 6. Wolfgang Deussen mit 104 Nettoupunkten. Wir gratulieren den Siegern, aber auch allen Teilnehmern für eine starke sportliche Leistung bei rund 30 zurückgelegten Kilometern - bei manchen mehr, bei manchen weniger   </div>

  <!--    <p class=Weiterlesen …

-->

10. Juni 2021

Golferlebnistag am Sonntag, 04. Juli 2021 !!!

Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben!

Bring gerne deine Freunde mit und erlebe die Faszination des Golfsports bei unserem Golf-Erlebnistag
am Sonntag, den 4. Juli, von 11 bis 15 Uhr. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich
Sportschuhe und bequeme Kleidung. Weitere Infos bei uns im Sekretariat unter 02432/81500.

Wir freuen uns auf Euch !!!


Ist möglicherweise ein Bild von 4 Personen, Personen, die stehen und Text „Einfach vorbeikommen Spaß haben Kostenlos ausprobieren Golf-Erlebnistag Sonntag, den 4. Juli 2021 11 bis 15 Uhr“
 
 
 
 

07. Juni 2021

Tolle Erlebnisse am Wochenende ...

So muss es ausgesehen haben, kurz vor dem Abschlag zum Traum einer jeden
Golferin und eines jeden Golfers. Unser Mitglied Nicole Franck gelang an Bahn 7
am gestrigen Monatscup ein HOLE IN ONE! 

Ebenso bemerkenswert ist eine Handicapverbesserung vom Samstag, Marion Dreßen
spielte im 9 Loch Tiger-Rabbit Turnier 34 Netto Punkte und verbesserte sich von 50,4
auf nun 30,0! 

Wir gratulieren beiden Golferinnen zu diesen fantastischen Leistungen und freuen uns
auf mehr solcher Ereignisse in lang ersehnten Wettspielen 
 
 
 
 

04. Juni 2021

Endlich - Sommer und Turniersaison nehmen Fahrt auf...

 
Nachdem der Sommer sich seit dem letzten Wochenende endlich hat bitten lassen, kommt in dieser Woche auch unsere Turniersaison so richtig in Schwung...

Bereits am Dienstag spielten die Senioren bei bestem Wetter mit 70! Leuten um Punkte, Ehre und Handicapverbesserungen. Und das zum Teil mit ganz hervorragenden Ergebnissen.

Beim 18-Loch Turnier erzielten sowohl Günther Petzolt als auch Peter Packbier hervorragende 44 Nettopunkte, im 9-Loch-Turnier glänzte Wilfried Heuters mit 23 erspielten Nettopunkten.

Auch bei den Herren trafen sich am Mittwoch 66 Spieler zum 1. Herrentagcup der Saison.

Tolles Wetter, gute Laune (meist auch noch nach dem Spiel) und anschließend corona-konformes Beisammensein auf der Terasse ließen die lange Zeit des Turnier-Lockdowns fast vergessen.

Überragender Spieler des Tages war hier trotz erheblicher Knieprobleme Klaus Hundertmark mit einer 75er-Brutto-Runde, die ihm auch 38 Netto-Punkte einbrachte.

In Netto-Klasse D glänzte Jens Dudda mit 42 Nettopunkten.

Das wichtigste war aber für alle, dass es so langsam mal wieder "fast" normale, schöne Golftage gibt...


 
 
 
 
 

17. Mai 2021

Jetzt Golf ausprobieren, Glück finden, Spaß haben, Sport und Natur erleben !!!

 
Haben Sie schonmal mit dem Gedanken gespielt, das Golfspiel auszuprobieren oder mit dem Spielen zu beginnen ?
Golf ist eine der faszinierendsten und abwechslungsreichsten Sportarten. Natur erleben, die Gesundheit fördern und dabei - wenn man möchte - sportliche Ansprüche verfolgen, egal ob und welchen sportlichen Level man sich persönlich als Ziel setzt.
Unsere Trainer ("Pro's") John Munns und Tim Longley bieten ab Ende des Monats wieder laufend neue Schnupper- und Platzreifekurse im Golfclub Wildenrath e.V..
Dabei achten wir strengstens auf die Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Verordnungen und finden individuelle Lösungen
für jeden Interessenten, in der Hoffnung, dass in Kürze auch wieder
"ganz normale" Kurse stattfinden können.

die nächsten Schnupper-Termine (immer samtags 13.00 Uhr):
29. Mai 2021
12. Juni 2021
26. Juni 2021
10. Juli 2021
24. Juli 2021

die nächsten Starts für Platzreife-Kurse:
30. Mai 2021
13. Juni 2021
27. Juni 2021
11. Juli 2021
25. Juli 2021


Alle festen Termine für Kurse etc. finden Sie auch unter www.gc-wildenrath.de. Sollten diese Termine bei Ihnen nicht passen, vereinbaren unsere Pro´s auch gerne individuelle Termine mit Ihnen.
Kontakt über unser Clubsekretariat unter 02432/81500.
Viele Infos über diesen tollen Sport und den Einstieg finden Sie auf der Infoseite des Deutschen Golf Verbandes:
Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen, Personen, die stehen, Personen, die Sport treiben und außen
 

28. April 2021

Ein echter Kraftakt !!!

2 1/2 Wochen lang wurde auf unserem Platz, bzw. den Grüns, Abschlägen und Fairways gearbeitet was das Zeug hielt, was auch mit vielen Spieleinschränkungen verbunden war.
Aufgrund der Bodentemperaturen waren diese Arbeiten erst jetzt umsetzbar.
Für das Verständnis aller Spieler sind wir sehr dankbar, möchten aber auch einmal darstellen, was denn in dieser Zeit gemacht wurde, dass der Zeitaufwand so hoch war.
Zuerst wurden die Grüns und Abschläge aerifizierz und versandet. Dazu wurden mit Hohlspoons rund 2 Mio. (als Zahl 2.000.000) Cores - aus dem Boden geholt und manuell aufgesammelt. Dann wurde diese Flächen mit rund 50 Tonnen feinstem Sand besandet und eingeschleppt, damit sich die Löcher wieder füllen.
Anschließend wurden 7 Fairways mit größeren Hohlspoons aerifiziert (ca. 4 Mio Cores) und die Ausstiche maschinell eingesammelt. Diese Art von Fairwayaerifizierung führen wir seit 4 Jahren jährlich durch, um die Platz- und Spielqualität nachhaltig zu steigern und die Ergebnisse sind in Punkto Verfilzung der Fairways und Spielbarkeit bereits jetzt deutlich spürbar.
Auf diese Flächen wurden im Anschluss rund 550 Tonnen Sand mit einem großen Tellerstreuer aufgebracht und eingeschleppt. Gleichzeitig wurden Fairways und Sommerabschläge (ab heute wieder geöffnet) eingemäht.
All diese Maßnahmen dauern natürlich einige Zeit, aber: Es ist geschafft !!!
Schönes Spiel und bleiben Sie gesund !!!
 
 

23. April 2021

MIT NEUEM ALTEM VORSTAND GUT POSITIONIERT IN DIE ZUKUNFT !!!

 
Im aufgrund der Corona-Pandemie doch sehr außergewöhnlichen Rahmen mit reichlich Abständen zwischen allen Plätzen und mit Mundschutzpflicht während der gesamten Versammlung im Saal trafen sich am 16. April rund 50 Mitglieder des GCW im Forum der Stadt Wegberg zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.
Der Vorstand freute sich, trotz einer für alle schwierigen Zeit für das letzte Jahr sehr solide Zahlen präsentieren zu können und es konnte über einige abgeschlossene bzw. laufende Projekte zur Weiterentwicklung des Clubs und des Platzes berichtet werden.
Besonderes Augenmerk wurde bei der Umsetzung auf Nachhaltigkeit und langfristige, zukunftsgerichtete Entwicklung gelegt, mit dem Ziel die Spielfreude und Pflegbarkeit zu stärken, ohne dabei die Schwierigkeit und Herausforderungen des Platzes zu vernachlässigen.
Außerdem konnte von tollen Events berichten, die zum einen viele Charity-Zwecke unterstützt haben, zum anderen sportliche Highlights gesetzt haben, wie die erstmalige Durchführung einer NRW-Meisterschaft (AK65) auf dem Platz des GCW.
Hierbei errang mit Marion Sanchez bei den Seniorinnen zum ersten Mal eine Spielerin unseres Clubs einen Titel auf Landesebene.
Auch die Mitgliederzahl entwickelte sich positiv, so dass man sehr zuversichtlich in die Zukunft schaut.
Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Wahlen zu allen Ämtern des geschäftsführenden Vorstandes, sowie des Jugendwartes. Alle bisherigen Amtsinhaber (Frank Lisges - Präsident, Thomas Bodden - Vizepräsident, Stefan Brüsten - Schatzmeister und Christoph Heck - Jugendwart) stellten sich zur Wiederwahl und wurden allesamt einstimmig wiedergewählt.
Sie bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und die große Unterstützung aus der Mitgliedschaft während ihrer Amtszeit und freuen sich auf 4 weitere erfolgreiche Jahre im Herzen einer starken und gut funktionierenden Clubgemeinschaft.
 
 

04. April 2021

FROHE OSTERN !!!

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und gesundes Osterfest !!!   </div>

  <!--    <p class=Weiterlesen …

-->

02. April 2021

Aerifizierung der Grüns!

Am Dienstag, den 06.04.21 wird mit der Aerifizierung der Grüns begonnen. Es ist bis ca. Dienstag, den 20.04.21 mit Einschränkungen auf den Grüns zu rechnen.

20. Februar 2021

Es geht wieder los !!!

wie viele von Ihnen sicher schon aus Nachrichten und sozialen
Medien erfahren haben, dürfen ab Montag auch in Nordrhein-
Westfalen die Golfanlagen wieder geöffnet werden.
Nach Abstimmung mit dem Greenkeeping-Team bedeutet
das für unseren Club:
Wir öffnen die Driving-Range und Übungsbereiche ab Montag,
den 22.02. - 10.00 Uhr.
Unser Golfplatz wird ab Donnerstag, 25.02. wieder bespiel-
bar sein. Dieser Vorlauf ist zwingend notwendig, um den Platz
in einen gut bespielbaren Zustand zu bringen und auch die
Wege wieder entsprechend herzurichten.
Startzeiten werden ab Montag Morgen 10.00 Uhr online und telefonisch (vorerst nur für Mitglieder) buchbar sein.


Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund !!!


Ihr Team Wildenrath


Ist möglicherweise ein Bild von Baum, Natur und Gewässer
 
 

04. Februar 2021

Es wird und wird ...

Auch schlechtestes Wetter in den letzten Tagen konnte unsere Arbeitstruppe nicht daran hindern,
unermüdlich am "neuen Gesicht" der Teichanlage zwischen den Bahnen 8 und 13 zu arbeiten.
Man sieht langsam, es entwickelt sich. Und wenn dann der Himmel noch blau ist, lässt sich erahnen,
dass das ganze, wenn es fertig und neu bepflanzt sein wird, wieder ein neuer toller Baustein zur
nachhaltigen Weiterentwicklung unseres Platzes sein wird.
Danke an alle Helfer vom Greenkeeping-Team und den Oldies um Willi und Franz   </div>

  <!--    <p class=Weiterlesen …

-->

01. Februar 2021

Eine echte Herkulesaufgabe !!!

 
Seit letzter Woche arbeiten unsere Greenkeeper unermüdlich mit bester Unterstützung durch einige unserer Mitglieder und haben das nächste Mammut-Projekt eingeläutet:
Die Abschrägung der Hänge rund um unsere Beregnungsteiche zwischen Bahn 8 und 13 und 14, um diese besser pflegbar und begehbar zu machen und ihnen eine schönere Optik zu verleihen.
Die Witterungsbedingungen machen die Arbeiten nicht leichter und während der Arbeiten zeigte sich, dass die Wurzeln einiger Bäume im Bereich der Böschung leider schon so freilagen, dass nach eingehender Beratung mit den Forstbehörden keine andere Möglichkeit blieb, als die betreffenden Bäume zu entfernen.
Leider trifft dies auch auf die 4 Pappeln rechts neben dem Herrenabschlag 8 zu, die von der Forstverwaltung als gefährdet angezeigt sind.
So musste das ursprüngliche Bauprojekt noch erweitert werden und es wird jetzt die komplette Böschung bis zum Herrenabschlag der 8 gesäubert, abgeschrägt und im Anschluss daran wieder aufgeforstet. Eigentlich war ein Teil dieser Arbeiten erst für einen späteren Bauabschnitt im nächsten Jahr vorgesehen.
Wir werden Sie hier weiterhin über den Fortschritt der Arbeiten in Wort und Bild auf dem laufenden halten.
Bleiben Sie gesund !
 
 
 

28. Januar 2021

Es tut sich was ....

 
Auch wenn der Spielbetrieb pandemiebedingt zur Zeit ruhen muss, arbeitet unser Greenkeeping-Team schon wieder auf Hochtouren , um den Platz für die nächste Saison vorzubereiten und zu verbessern...
Es wurden neue Sträucher in den Übungsbereichen gepflanzt, die Erneuerung des Zauns an Bahn 14 ist weit fortgeschritten und die schon im letzten Jahr begonnene Aus- und Neuaufforstung an Bahn 4 nimmt immer mehr Form an. Auch wenn es im Moment noch etwas karg aussieht, wird es eine tolle "neue" Bahn werden mit schöner Optik und einer nachhaltigen und in die Zukunft gerichteten Bepflanzung....

 
 
 
  
 
 
 
 


26. Dezember 2020

Frohe Weihnachten !!!

15. Dezember 2020

Golfanlage gesperrt ab 16.12.2020

Auf Basis der aktuellen Coronaschutzverordnung schließen wir ab Mittwoch, den 16.12.20 unseren Platz, die gesamte Übungsanlage und unseren Shop. Frühestens wird am Montag, den 11.01.21 wieder für Sie geöffnet sein.
Bleiben Sie gesund!
Bild könnte enthalten: Text
 
 

26. November 2020

Es tut sich was ....

Auch wenn die Tage immer kürzer werden; kein Grund für unser Greenkeeping-Team, die Arbeitsintensität zurückzufahren.
Lange schon geplant, jetzt noch umgesetzt, ehe sich alle im Winter immer noch über den kaputten Schotterweg zwischen Bahn 5 und 6 quälen müssen.
Gestern wurde von der Firma Tellers ein Asphaltweg von Grün 5 bis an unsere Zufahrtsstrasse vor Tee 6 gelegt.
Auch wenn aufgrund der starken Geländebewegungen und der schwierigen Zugängigkeit für das schwere Gerät in den nächsten 2 Wochen noch ein paar Nacharbeiten zu erledigen sind, sieht der Weg schon toll aus und bietet einen völlig neuen Anblick und deutlich höheren Komfort...
 
 
 
 
 
 
 
+8
 
 
 

16. November 2020

Teich-Arbeiten zwischen den Bahnen 8 und 13

Teich-Arbeiten zwischen Loch 8 und Loch 13
Am Samstag und heute haben unsere Greenkeeper in einer groß angelegten Aktion die Teiche zwischen den Bahnen 8 und 13 weitgehend trockengelegt und von der über Jahren angesammelten Biomasse auf dem Grund befreit. Dies war dringend notwendig, um die Wasserqualität der Teiche dauerhaft zu sichern, da wir aus Ihnen ja auch unsere Beregnungsanlage versorgen.
Wahnsinn, welche Masse an Schlamm und Biomasse (und Bällen :-)) sich da im Laufe der Jahre angesammelt hat.
Gleichzeitig können wir, wenn einmal der Wasserspiegel abgesenkt ist, die durch die Nutrias entstandenen Schäden an den Teichfolien reparieren.
Fazit: Es gibt immer was zu tun, wir packen an !!!

27. Oktober 2020

Mit einem Schlag ins Glück !!!

Mit einem Schlag ins Glück !!!
Beim heutigen Seniorentag gelang unserer Golferin Angela Jackson (Handicap 28 !!!) ein Kunststück, dass vielen Golfern während Ihrer kompletten Golfkarriere nicht gelingt.
Sie lochte auf unserem Signature Hole Bahn 13 den Ball mit einem Schlag zum HOLE-IN-ONE !!!!
Wir gratulieren von Herzen und freuen uns mit Ihr ......
Mehr ansehen

20. Oktober 2020

Vierer-Clubmeisterschaft im GCW

Den letzten sportlichen Höhepunkt des Golfjahres 2020 gab es im GCW am vergangenen Wochenende.

Insgesamt 22 Teams stritten um den Titel der Vierer-Clubmeister. Gespielt wurde am 1. Tag ein Vierball-Bestball und am 2. Tag Klassischer Vierer, beides natürlich im Zählspiel. Ein spannendes Format mit am Ende sicher etwas unerwartet deutlichen Siegern.

Der Platz präsentierte sich in für die Jahreszeit sehr gutem Zustand, so dass einem guten Wettkampf trotz des späten Termins und nicht mehr perfekten Golf-Temperaturen nichts im Wege stand.

Bei den Herren setzten sich Werner Gärtner und Lucien Brepoels mit insgesamt 158 Schlägen nach 2 Runden und 5 Schlägen Vorsprung vor Jerome Rahier und Justus Constantin Lehmann (163) und Bernd Stevens und Andreas Cüppers (164) durch. Starke Teamleistung vom sicher trainingseifrigsten und eingespieltesten Doppel.

Die Damen-Konkurrenz (leider waren hier nur 4 Teams an den Start gegangen) entschieden nach einem spannenden ersten Tag Daniela Osenberg und Marion Jannissen mit 197 Schlägen für sich. Die beiden hatten sogar am Ende 6 Schläge Vorsprung auf ihre Verfolgerinnen Uschi Wintzen und Musch Winkels (203). Dritte wurden Eva Bähren und Joanna Faltien mit 207 Schlägen.

Die als Zusatz ausgetragenen Nettowertungen sicherten sich Maik Bodewig und Michael Janz sowie Petra Raum und Doris Jörissen.

12. Oktober 2020

Greenkeeper-Turnier 2020

Am Samstag fand unser diesjähriges Greenkeeper-Turnier statt. Wie in jedem Jahr ein Highlight in unserem Turnierkalender, auch wenn durch Corona natürlich alles ein wenig ruhiger und distanzierter vonstatten ging.
Das Wetter war zum Glück besser als erwartet, aber es fegte doch ein eisiger Wind über den Platz, so dass man schon eher winterliche Golf-Outfits auf dem Platz zu sehen bekam,

Unser Greenkeeper-Team hatte wie immer alles perfekt vorbereitet und so gab es neben dem geselligen Spiel (Texas-Scramble) auch einen Blick auf unseren gesamten Maschinenpark, mit dem die Greenkeeper über das ganze Jahr den Platz bewirtschaften. Bei Gegrilltem, Kuchen, einem frisch gezapften Bier und einem von den Greenkeepern wie in jedem Jahr erstellten Fachquiz über das Greenkeeping gab es an den eingerichteten Verpflegungsstationen viel Raum und Zeit zum Austausch mit dem Team.

04. Oktober 2020

Jugendclubmeisterschaft 2020

Am gestrigen Samstag trafen sich 13 unserer Junioren, um den Clubmeister für das Jahr 2020 zu ermitteln.

Das Wetter hätte besser sein können, aber alle hielten sich wacker und am Ende gab es mit Keanu Offermanns einen deutlichen und verdienten Sieger.
Nach nicht so guten Front-Nine mit 47 Schlägen, ließ er auf den 2. neun Löchern sein Können aufblitzen und spielte die Back-Nine 2 unter Par. So erspielt er 29 Brutto-Punkte und verwies Fiona Heck mit 18 Brutto-Punkten deutlich auf den 2. Platz.

Die Netto-Wertung entschied Max Wehner mit 40 erzielten Punkten für sich. Auf den Plätzen fogten Jean Offermanns mit 38 Punkten und Alexander Göbbels mit 37 Punkten.

Nach der Runde saßen alle noch bei einem kleinen Imbis in unserer Gastronomie Restaurant Neunzehn zusammen und Jugendwart Christoph Heck nahm die Ehrung der Preisträger vor.

27. September 2020

9. Bocks-Security-Charity-Turnier ein Riesen-Erfolg

Trotz teilweise wirklich widriger Wetterbedingungen trafen sich am Freitag 72 Golfer und spielten mit bester Laune beim 9. Bocks-Security-Charity-Turnier für den guten Zweck Golf.

Es war ein super Turnier und der Veranstalter kümmerte sich bestens mit einigen Verpflegungsstationen auf dem Platz um alle Mitspieler.

Bei der Abendveranstaltung, die aufgrund der Corona-Regeln in diesem Jahr natürlich etwas verhaltener, dafür aber nicht weniger gesellig ausfiel, wurde noch einige Stunden miteinander gefeiert, gegessen und getrunken. Außerdem gab es noch eine Tombola.

Am Ende kamen tatsächlich 7.500,00 Euro für den guten Zweck (unterstützt wurde die Kinderonkologie in Essen) zusammen und alle gingen zum Teil recht spät zufrieden nach Hause.

Vielen Dank an Franz Bocks von Bocks Security GmbH für dieses tolle Event auf unserer Anlage !!!

22. September 2020

Sperrung auf dem Grenzlandring L400

Der Grenzlandring L400 zwischen Beeck und Uevekoven ist bis zum Dezember
komplett gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. 

22. September 2020

6 Wildenrather beim WAGC-Deutschlandfinale

Tolle Leistung !!!
Mit Eva Lüttgens, Fiona Heck, Maik Bodewig, Horst Rauscher, Willy Neudecker und Achim Lenzen haben
sich 6 Spieler (bzw. 4 Spieler und 2 Spielerinnen) vom GCW für das Deutschlandfinale an diesem
Wochenende ...
Wir drücken die Daumen ... 

07. September 2020

Clubmeisterschaften 2020

Spannend bis zum Schluss....

Auch in diesem Jahr blieben die von der Volksbank Mönchengladbach gesponsorten Clubmeisterschaften im GCW teilweise bis zum letzten Putt spannend.

Während sich bei den Senioren Dr. Werner Küpper (mit 172 Schlägen) klar vor seinen Verfolgern Antonio Sanchez (183 Schläge) sowie Kurt Sander und Ulli Staege (jeweils 186) durchsetzte, und die Damenkonkurrenz von Nina Imhausen (sie setzte sich mit insgesamt 147 Schlägen vor Eva Lüttgens mit 164 Schlägen und Dagmar Recker mit 177 Schlägen durch) dominiert wurde, kam es bei den Seniorinnen und den Herren zu einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen.

Dagmar Recker sicherte sich mit einem Par am 18. Loch den Titel der Seniorinnen (insgesamt 177 Schläge) vor Cordula Jütten, die am letzten Loch ein Doppelboogie hinnehmen musste und mit einem Schlag Rückstand (178) Zweite wurde.
Auf dem 3. Platz landete die frisch gebackene NRW-Meisterin Marion Sanchez mit 185 Schlägen.

Zum ersten mal den Titel bei den Herren sicherte sich Bernd Stevens (163 Schläge), dem am letzten Loch ein Boogie reichte, um sich mit einem Schlag Vorsprung vor Lucien Brepoels (164), dem am Sonntag mit einer 79 die beste Runde des Turniers gelang und Moritz Arnold (ebenfalls 164) durchzusetzen.

Der Platz war durch das GreenkeeperTeam bestens vorbereitet und auch wenn am ersten Tag das Wetter nicht perfekt mitspielte, hatten die Teilnehmer viel Spaß und es wurde am Sonntag auf der Terasse bei und nach der Siegerehrung noch das ein oder andere Kaltgetränk gemeinsam geleert. Wir freuen uns, dass noch so zahlreiche Mitglieder bis zum Ende ausgeharrt haben oder nochmal ins Clubhaus gekommen sind, um der Siegerehrung auch einen entsprechenden Rahmen zu bieten.

Vielen Dank auch an Herrn Boerstinghaus von der Volksbank Mönchengladbach, der es sich nicht nehmen ließ, extra zur Siegerehrung anzureisen und unseren Sportwart Klaus Hurtmanns bei der Verleihung der Preise und Medaillen zu unterstützen.

24. August 2020

In Pink für den guten Zweck !!!

Wieder einmal stand der Damentag des GCW am Donnerstag ganz im Zeichen der Farbe Pink, ging es doch darum, sich für den guten Zweck stark zu machen und die Deutsche "Pink Ribbon Kampagne" zu unterstützen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Bewusstsein für Brustkrebsrisiken und die Nutzung der Früherkennungsmöglichkeiten zu fördern.

Im Dresscode "pink" trotzten die Damen dem schwül-heißen Wetter und spielten für Punkte und Spenden ein tolles Turnier, in dem jeder sich bei Bedarf pro Bahn einen Mulligan kaufen konnte.

Mit Erfolg, denn es kamen tolle 2.400,00 Euro zusammen, die von unseren Damen an die Hilfsorganisation weitergeleitet werden.

Starke Leistung die Damen !!!!

10. August 2020

Preis des Präsidenten 2020

Bei Sauna-Temperaturen mit Vollgas für den guten Zweck !!!

Der diesjährige "Preis des Präsidenten" war unter vielen Gesichtspunkten etwas ganz besonderes.

Bei fast 40 Grad im Schatten auf der Anlage kamen 87 unentwegte Golfer zusammen und golften für den guten Zweck...

In diesem Jahr ging der Erlös der Veranstaltung wieder an den "Förderkreis 12-Zylinder '90 e.V.", die es sich zur Aufgabe gemacht haben, wohltätige Zwecke und im besonderen auch die Kinderonkologie in Essen (und hier ganz besonders Sportförderprogramme für die kleinen Patienten) zu unterstützen.

Die 12-Zylinder sorgten dann auch für 3 Bewirtungsstationen auf dem Platz, so dass alle bestens versorgt waren. Zwischendurch wurden noch kühle Handtücher und mehr oder weniger noch kalte Getränke zu den Flights gebracht.

Nach einer ausgiebigen Pause, in der sich alle wieder frisch machen konnten, gab es dann noch ein gemütliches Beisammensein mit Essen, bei dem Professor Dr. Reinhardt, der Direktor der Kinderklinik, noch sehr interessante Einblicke in das tägliche Geschehen gab und erläuterte, wofür Hilfs- und Spendengelder verwendet werden.

Am Ende durfte er sich über wahnsinnige Spendensumme in Höhe von 7.000,00 Euro freuen (mittlerweile wurden es sogar noch 7.200,00 Euro) die durch die Startgelder und viele kleine und große Einzelspenden zusammenkamen.

Das macht uns wirklich stolz und zeigt, dass unsere Golfer auch ein großes Herz für Menschen haben, die ganz andere Probleme als mal 40 Grad beim Golfspielen haben.

VIELEN DANK AN ALLE SPENDER !!!!

Golf wurde aber natürlich auch gespielt und beim Texas-Scramble errangen Marcel, Alexandra und Andreas Tarnowitz mit 70 !!! Netto-Punkten den Sieg vor Frank Weyers, Stephan Heymanns, Henrik Waldfried und Diana Waldfried mit 64 Punkten.
In der Brutto-Wertung setzten sich Friedrich Mocker, Wolfram Etzel, Alexander Göbbels und Matti Klausmann mit 44 Brutto-Punkten mit 2 Punkten Vorsprung vor Joanna und Udo Faltien zusammen mit Monika und Willy Neudecker durch.

03. August 2020

GVNRW_Meisterin AK65 kommt aus dem GCW !!!

Am zweiten und letzten Tag der NRW-Meisterschaft AK65 gab es spannende Wettkämpfe und ein für unseren Club herausragendes Ergebnis.

In der Damen-Konkurrenz setzte sich Lokalmatadorin Marion Sanchez am Ende deutlich vor Titelverteidigerin Jutta Geike aus dem Golfclub Bergisch-Land und Ursula Unger vom Golfclub Grevenmühle durch.
Am Finaltag noch mit 4 Schlägen Rückstand auf die Runde gegangen spielte Marion Sanchez mit einer 84 die beste Damen-Runde des Turniers und hatte am Ende mit insgesamt 175 Schlägen ihrerseits 4 Schläge Vorsprung auf die Verfolgerinnen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Marion !!!!

Bei den Herren blieb es spannend bis zum letzten Putt.
4 Spieler spielten am Finaltag eine 77er Runde und so schaffte es Norbert Weber vom Krefelder Golfclub, sich am Ende mit einem Schlag Vorsprung und insgesamt 152 Schlägen auf dem durchaus anspruchsvollen und durch die Greenkeeper bestens präparierten Platz gegen Waldemar Krüger vom Bochumer Golfclub (153) durchzusetzen.
Beachtlicher Dritter wurde der 79 !!!-jährige Jan Wassermeyer vom Golfclub Bonn-Godesberg, der nur 3 Schläge Rückstand auf den Sieger hatte.

Es war eine super Erfahrung für unseren Club, eine Meisterschaft mit dem bestens organisierten Team des Golfverband Nordrhein-Westfalen um Hans-Georg Blümer und André Pastoors auszurichten und wir sind der festen Überzeugung, dass dies nicht die letzte Meisterschaft im GCW gewesen ist.

01. August 2020

GV NRW-Meisterschaft AK65

Los geht`s....

Endlich mal wieder eine große Meisterschaft in unserem Club; leider wegen Corona ohne Zuschauer auf dem Platz, aber mit tollem Teilnehmer-Feld. Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe.

Ein Teil der Flights - mit allen Favoriten - ist schon unterwegs, die anderen noch beim Aufwärmen, aber alle freuen sich auf einen toll hergerrichteten Platz und klasse Golf-Wetter.

27. Juli 2020

Golfhouse-Wildenrath-Open

Golf House Wildenrath Open mit WAGC Am Tour Qualifikation an Tag 2 !!!

Am "Champions Day" wurde von den weißen Tees der Herren und roten Tees der Damen gestartet. Hinzu kamen schwere Positionen für die Löcher, welche in den roten Sektoren gesteckt wurden. 74 Teilnehmer, davon 7 Gäste, spielten am Sonntag bei bestem Wetter nicht nur um die Preise der Open, welche vom Golf House zur Verfügung gestellt wurden, sondern auch um die Preise und den Einzug in das Halbfinale der WAGC Am Tour. Keanu Offermanns gewann Brutto bei den Herren und bei den Damen setzte sich Nina Imhausen durch. Insgesamt konnten sich 18 Teilnehmer in 6 verschiedenen Klassen für die nächste Runde qualifizieren. Hierfür wünschen wir allen ein gutes Gelingen und hoffen auch Mitglieder unseres Clubs im Finale zu sehen.
Wir bedanken uns bei unserem Sponsor Golf House und unserer Gastronomie Neunzehn für einen reibungslosen Ablauf aller Tage und leckerer Verköstigung!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Gras, im Freien und Natur, Text „Golf House LEIDENSCHAFT VERBINDET“

09. April 2020

Der Platz entwickelt sich ....

Der Frühling (fast schon Sommer tageweise im Moment) nimmt weiter Fahrt auf.
Die Pflanzen und Bäume fangen an zu blühen, die Bahnen sehen frisch gemäht schon ganz anders aus und besonders stolz sehen wir das erste Grün und die ersten Blätter an unseren Neuanpflanzungen rund um Bahn 15, die wir im Herbst/Winter gesetzt haben. Das wird richtig schön ....

Bild könnte enthalten: Baum, Himmel, Gras, Pflanze, im Freien und Natur

03. April 2020

Herzlichen Glückwunsch - Udo Gisbertz

03.04.1995 - ein "historisches Datum" für den GCW !!!

Heute vor 25 Jahren hatte unser Head-Greenkeeper Udo Gisbertz seinen 1. Arbeitstag in unserem Club (damals noch als 2. Platzarbeiter).

Über Jahre stetiger Fortbildung und mit riesigem Eifer und Interesse an der Sache, wurde er schließlich zum 01.07.2006 Head-Greenkeeper in unserem Club und hat seitdem einen großen Anteil daran, dass unsere 18-Loch Golfanlage mittlerweile zu den schönsten und anspruchsvollsten der Region zählt, wie uns von vielen Seiten bestätigt wird.

Sowohl die natürliche und nachhaltige Gestaltung und Beschaffenheit unserer Anlage sowie die kompletten technischen Einrichtungen und unser immer top gepflegter Maschinenpark lassen deutlich die Handschrift von Udo Gisbertz erkennen.

Sein Fachwissen ist weithin gefragt, was sich auch darin zeigt, dass er nicht selten als Dozent der Deutschen Landwirtschaftsschule tätig ist und auch Fachkollegen ihn gerne um Rat fragen.

Stets hielt er unserem Club wie man so schön sagt "in guten wie in schwierigen Tagen" die Treue und wir sind dankbar und froh, einen solchen Fachmann in unserer Mitte zu wissen, auf dessen Expertise wir uns mit großem Vertrauen auch gerne stützen.

Der ganze Club und stellvertretend dafür heute persönlich, natürlich mit dem leider in diesen Zeiten gebührenden (und der Sache nicht ganz angemessenen) Abstand, unser geschäftsführender Vorstand gratuliert unserem Udo von Herzen.

"Bleib so wie Du bist, stets gesund und unserem Club hoffentlich noch viele Jahre erhalten."

Herzlichen Glückwunsch !!!